Frankfurter Demokratiekonvent – Was ist das?

Der Frankfurter Demokratiekonvent ist ein jährlich stattfindendes demokratisches Bürgerforum. Die Idee dahinter: Bürgerinnen und Bürger beraten die Politik – sie stehen im Zentrum der Demokratie!

Worüber wird 2021 diskutiert?

"Frankfurt macht (Klima)Politik" heißt es beim nächsten Frankfurter Demokratiekonvent. Im Fokus stehen dabei die Herausforderungen des Klimaschutzes für den kommunalen Raum – ganz konkret am Beispiel von Frankfurt am Main.

Wer nimmt daran teil?

Für den Konvent werden 60 Frankfurterinnen und Frankfurter zufällig aus verschiedenen Stadtteilen ausgewählt. Zwei Drittel davon werden gelost, ein Drittel setzt sich aus Menschen zusammen, die in der Stadtpolitik eher unterrepräsentiert sind.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Teilnehmenden erarbeiteten eine gemeinsame Handlungsempfehlung für die Frankfurter Stadtpolitik. Die Forderungen werden durch die Stadt geprüft und teilweise implementiert.

Wo und wann findet der nächste Demokratiekonvent statt?

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Demokratiekonvent auf Herbst 2021 verschoben. Er findet im Stadtraum und der Evangelischen Akademie Frankfurt statt. Den Abschluss feiert der Demokratiekonvent im Mai in der Paulskirche.

Wer veranstaltete den Demokratiekonvent?

mehr als wählen e. V. ist Initiatorin des Frankfurter Demokratiekonvents und setzt diesen ehrenamtlich um.

Schreibt uns!